Regeltest

PDF-Ausdruck

Frage 1:
Ein verletzter Spieler muss zwecks Verletzungshandlung das Spielfeld verlassen. WANN und WO darf dieser wieder eintreten, wer darf ihm das erlauben?
Teilnahme nur nach Wiederaufnahme des Spieles über Zeichen des SR
Teilnahme nur nach Wiederaufnahme des Spieles auch über Zeichen des SRA bzw. "4. Offiziellen"
Eintritt: Bei laufendem Spiel überall möglich
Eintritt: Bei laufendem Spiel nur entlang der Seitenlinie möglich
Eintritt: Bei einer Spielunterbrechung überall möglich

Frage 2:
Der Gastverein beginnt das Spiel mit nur sieben Spielern. In der 35. Minute verletzt sich einer davon und muss außerhalb des Spielfeld behandelt werden. Die Mannschaft hat somit nur noch sechs Spieler, was unternimmt der SR?
Der SR bricht das Spiel ab, da nur noch sechs Spieler zur Verfügung stehen
Falls der verletzte Spieler nach kurzer Behandlung wieder teilnehmen kann, braucht er nicht die Wiederaufnahme abwarten

Frage 3:
Einwurf: Der Spieler wirft etwa 7 Meter von der Seitenlinie entfernt ein, wobei der Ball außerhalb des Spielfeldes den Boden berührt und danach ins Spielfeld springt. Entscheidung?
Der Einwurf wurde korrekt ausgeführt. Weiterspielen
Der Einwurf wurde nicht korrekt durchgeführt. SF: Wiederholung des Einwurfs durch die gleiche Mannschaft
Der Einwurf wurde nicht korrekt durchgeführt. SF: Einwurf durch die gegnerische Mannschaft

Frage 4:
Ein Verteidiger will im Strafraum den Ball mit dem Fuß Richtung Mittellinie schießen, er trifft den Ball nur seitlich, wodurch er sich den Ball an seinen leicht weggestreckten Arm schießt. Entscheidung?
Handspiel-Vergehen vom Verteidiger. SF: Strafstoß
Kein Handspiel-Vergehen vom Verteidiger. Weiterspielen

Frage 5:
Einwurf: Der Verteidiger wirft den Ball Richtung eigenes Tor. Der Torhüter will den Ball fangen, jedoch entgleitet er seinen Händen und rollt in das Tor. Entscheidungen des SR?
Tor gültig, SF: Anstoß
Tor nicht gültig, SF: Eckstoß

Frage 6:
Beim Anstoß schießt der durchführende Spieler den Ball mit dem Fuß scharf Richtung eigenen Torhüter. Dieser ist unaufmerksam, der Ball rollt ohne weiteren Kontakt ins Tor. Entscheidung?
Das Tor zählt nicht, aus einem Anstoß kann direkt kein Eigentor erzielt werden. SF: Wiederholung des Anstoßes
Das Tor zählt nicht, aus einem Anstoß kann direkt kein Eigentor erzielt werden kann. SF: Eckstoß
Das Tor zählt, der Ball wurde korrekt ins Spiel gebracht. SF: Anstoß

Frage 7:
Im Mittelfeld bringt der Spieler Nr. 6 seinen Gegner durch Beinstellen zu Fall. Dieser muss behandelt werden, worauf der Spieler Nr. 6 den SR kritisiert und verwarnt wird. Wie ist die weitere Vorgangsweise?
Da der Gegenspieler verwarnt wird, darf der verletzte Spieler kurz auf dem Spielfeld behandelt werden und muss dieses danach nicht verlassen
Der verletzte Spieler muss nach der Behandlung das Spielfeld verlassen, da der Gegner nicht wegen des Vergehens verwarnt wurde

Frage 8:
Nachdem der Heimverein ein Tor erzielt hat, beendet der SR das Spiel mit dem Schlusspfiff. Als er zum SRA blickt, sieht er dessen Fahnenzeichen. Bei der Aussprache auf dem Spielfeld teilt er ihm mit, dass der Ball vom Arm des Angreifers ins Tor geprallt ist. Entscheidungen?
Da sich der SR noch auf dem Spielfeld befindet, darf er seine Entscheidung noch ändern, das Tor wird aberkannt
Da der SR das Spiel beendet hat, darf er seine Entscheidung nicht mehr ändern, gültiges Tor

Frage 9:
Der Torhüter hat in seinem Strafraum den Ball gefangen und will ihn auswerfen. Dabei wirft er ihn unabsichtlich ins eigene Tor. Entscheidung des SR?
Das Tor zählt nicht, da der Torhüter mit der Hand kein gültiges Tor erzielen kann. SF: Eckstoß
Das Tor zählt, da der Torhüter in seinem Strafraum den Ball spielen darf und kein Vergehen vorlag. SF: Anstoß

Frage 10:
Ein Ordner steht in der Coaching-Zone des Heimvereins und beleidigt lautstark den SR, der deswegen das Spiel unterbricht (der Heimverein hat den Ball an der Mittellinie gespielt). Entscheidungen?
Der Ordner wird vom Innenraum verwiesen und angezeigt, keine Disziplinarmaßnahme möglich
Der Ordner wird mittels der roten Karte ausgeschlossen und angezeigt
SF: SR-Ball mit einem Spieler des Heimvereins an der Mittellinie
SF: SR-Ball mit einem Spieler des Gastvereins an der Mittellinie
SF: Indirekter Freistoß auf der Seitenlinie nächst dem Vergehen